Aktuelle Informationen für unsere Kunden zum Corona-Virus am Südöstlichen Gardasee 

Venetien und der östliche Gardasee waren glücklicherweise kaum vom Corona-Virus betroffen.
Daher wurde in dieser Region bereits ab 1. Juni die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes in der Öffentlichkeit abgeschafft. Die Masken-Pflicht besteht jedoch weiterhin in allen geschlossenen Räumen, die öffentlich zugänglich sind. Somit sind die Vorschriften ähnlich, wie bei uns in Deutschland.

Im Vergleich zu vielen anderen europäischen Ländern ist die Neuansteckungsrate in Italien niedrig – sogar niedriger als in Deutschland (Meldung in der Fremdenverkehrswirtschaft vom 26.8.)

Der Gardasee hat gegenüber den meisten anderen südlichen Zielen den großen Vorteil, dass ca. 95% der Gäste mit dem eigenen PKW anreisen und Sie bei gesundheitlichen Problemen innerhalb eines Tages wieder zu Hause sind. Diese Garantie haben Sie bei keiner Bahn- od. Fluganreise.

Aus diesen Gründen und auch weil die italienischen Ferien vorbei sind, können
wir Ihnen wieder zu einem entspannten Urlaub am Gardasee raten.

Genießen Sie die ruhigen Strände. Bummeln Sie durch die schönen historischen Ortskernen von Lazise, Bardolino, Garda oder Verona. Auch speziell Venedig ist in diesem Jahr ohne den Massenandrang sehr empfehlenswert.

Besonders beliebt ist die Unterkunft in einer Ferienwohnung. Sie ist derzeit so unproblematisch, wie ein Aufenthalt zu Hause, und unsere privaten Vermieter halten sich selbstverständlich an die Hygienevorschriften, auch bei der Reinigung der Wohnungen.

Falls ein Pool zu Ihrem Haus/Ihrer Wohnung gehört, müssen Sie lediglich die Abstandsregeln und ein paar Hygienevorschriften beachten. Hier sehen Sie, was zu beachten ist.
Erweiterte Pflege- und Wartungsarbeiten werden von den professionellen Pooldiensten übernommen.

Auf etwas mehr Veränderungen müssen Sie sich in größeren Hotels einstellen, wo es bisher ein Buffet am Morgen und am Abend gab und jetzt
 die Mahlzeiten am Tisch serviert werden.

Frau Emrich ist auch wieder am Gardasee und gibt Ihnen gerne Auskunft, falls Sie spezielle Fragen zu einer bestehenden oder neuen Buchung haben.


EVZ (Europ. Verbraucherschutzzentrale) - Wichtige Information zum Reiserecht:  
"Die reine Angst zu erkranken reicht nicht aus, um eine Reise kostenfrei abzusagen".
Siehe hierzu auch die aktuelle jurist. Erläuterung des Deutschen Reisebüroverbandes, Stand 04.05.20.

I
nformationen der ERGO-Reiseversicherungen zu einem evtl. Reiserücktritt


weitere Informationen zu Stornokosten bei Individualreisen
 


Wir Informieren Sie auf dieser Seite über alle wichtigen Änderungen,
siehe auch: Info "Auswärtiges Amt"

ReiseVermittlung RV- Gardasee.de

Gisela Emrich
Buchenstrasse 22
72810 Gomaringen

info@rv-gardasee.de